1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen
  4. Lokalsport

Tischtennis: Willich trifft auf den Ligaprimus

Tischtennis : Willich trifft auf den Ligaprimus

Mit dem MTV Tostedt empfangen am Ostersamstag die Willicher Zweitligadamen ab 15 Uhr im Vereinsheim an der Schiefbahner Straße den Spitzenreiter der Liga. Der Ligaprimus aus dem Hamburger Vorort hat bereits sechs Punkte Vorsprung vor den Verfolgern aus dem schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen, die dem MTVdie Meisterschaft kaum noch streitig machen können.

Die Damenmannschaft aus Willich belegt zurzeit den vierten Platz und will den Gästen einen heißen Kampf liefern. Schließlich konnte auch der Tabellenzweite aus Kaltenkirchen zweimal besiegt werden. Allerdings wird dabei auch schon ein bisschen Wehmut aufkommen. Wie der Willicher Vereinsvorsitzende Helmut Frantzen bestätigte, meldet der VfL in der nächsten Saison keine Mannschaft mehr für die zweite Liga. Damit wird der Auftritt am Ostersamstag für lange Zeit die vorletzte Gelegenheit sein, Bundesliga-Tischtennis in Willich live zu erleben. Die Saison wird dann eine Woche später mit dem Heimspiel gegen WRW Kleve abgeschlossen. F.L.

(RP)