1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen
  4. Lokalsport

Turnerschaft St. Tönis: A-Juniorinnen in der Bundesliga

Jugend-Handball : A-Juniorinnen der Turnerschaft St. Tönis wieder in der Bundesliga

Das Team des neuen Trainers Oliver Wysk gewann mit zwei Siegen die Qualifikation im westfälischen Verl. Zwei Spielerinnen mussten kurzfristig ersetzt werden. Der Coach feiert in der Liga seine Premiere.

Die weibliche A-Jugend der Turnerschaft St. Tönis feiert! Zum dritten Mal in Folge qualifizierte man sich beim Turnier im westfälischen Verl für die Jugend-Bundesliga Handball (JBLH). Die Mannschaft um den neuen Coach Oliver Wysk gewannen die beiden Spiele gegen die beiden Vertreter aus Westfalen, den TV Verl und den SC DJK Everswinkel und ließen sich im Anschluss an den zweiten Erfolg von ihren mitgereisten Fans vollkommen zurecht feiern.

In beiden Spielen konnte die Turnerschaft St. Tönis vor allem in den letzten Minuten immer noch zulegen und die engen Spiele für sich entscheiden. So siegte man gegen den gastgebenden TV Verl mit 24:20 und im zweiten Spiel gegen den SC DJK Everswinkel mit 24:14. „Wir freuen uns unglaublich, dass wir ungeschlagen durch die Qualifikation gekommen sind und zum dritten Mal in der Jugend-Bundesliga Handball starten“, freute sich Oliver Wysk, für den die höchste Spielklasse Premiere ist.

Kurzfristig musste Wysk auf die verletzte Rebekka Rücker verzichten, auch Gesa Nünninghoff war nicht rechtzeitig spielfähig. Deshalb nominierte der Coach Marie Klanten und Amelie Hoven, um den Kader in Verl zu vervollständigen. Sie bekamen wie alle anderen Spielerinnen auch ihre Spielzeiten. „Das Kollektiv hat uns letztlich auch diesen Erfolg gesichert“, freute sich der St. Töniser Coach.

  • Ayhan Kirlangic ist Trainer der SGU-A-Junioren.
    Fußball : Der Pokalsieg wäre ein Trostplaster
  • Sören Servos, hier links im Hinspiel,
    Jugend-Handball : Bitteres DM-Aus für Dormagens B-Jugend
  • Die Spieler vom 1. Fc Kaiserslautern
    Große Party mit tausenden Fans : Kaiserslautern feiert Aufstiegshelden

Zum dritten Mal in Folge gehört St. Tönis zu einer der insgesamt 32 besten A-Jugend-Mannschaft in Deutschland.

Turnerschaft gegen den TV Verl: Klett, Schneider, Symons – Kolo, Fettes (1), Zensen (2), Klanten, Kott (2), Faßbender (3), Hoven, Scheffler (2), Bandusch (7), Neng (4/2), Peters (3).

Turnerschaft gegen den SC DJK Everswinkel: Klett, Schneider, Symons – Kolo, Fettes (1), Zensen (3), Klanten, Kott (2), Faßbender (2), Hoven, Scheffler (1), Bandusch (8/1), Neng (5/2), Peters (2).