1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen
  4. Lokalsport

Tennis: Kantersieg für TC Grün-Weiß St. Tönis

Tennis : Kantersieg für TC Grün-Weiß St. Tönis

Tennis (alg) Mit einem 9:0-Kantersieg über den TC Giesenkirchen hat das Herrenteam des TC GW St. Tönis den dritten Saisonsieg in der Tennis-Bezirksliga verbucht. Die St. Töniser waren in fast allen Belangen überlegen.

Rasant und spannend ging es im Spitzenspiel zwischen Tim Birnbrich und Tom van Ooij zu. Beide Akteure schenkten sich keinen Ball, wie auch das Ergebnis von 5:7, 7:5 und 7:6 aussagt, welches letztlich der St. Töniser Nachwuchsspieler im Champions-Tiebreak gewann.

Durch diesen hohen Sieg setzt sich St. Tönis auf den zweiten Tabellenplatz hinter dem Spitzenreiter Gladbacher HTC. "Wir haben am nächsten Spieltag mit einem Sieg über Odenkirchen gute Chancen, den Relegationsplatz zu erreichen", sagte Mannschaftsführer Oliver Mours.

In der gleichen Klasse unterlag der HTC BW Krefeld mit seinen Herren III knapp mit 4:5 gegen den TC RW Goch. Dabei war das Glück nicht auf Seiten des Stadtwaldteams. Sowohl Daniel Altmeier als auch Jan-Peter Hirt verloren ihre Einzel erst im Champions-Tiebreak.

Dennoch scheint der Klassenverbleib für die Blau-Weißen gesichert. Am letzten Spieltag haben die Krefelder spielfrei und hoffen, dass die beiden Letztplatzierten TC Odenkirchen und TC Giesenkirchen für keine Überraschungen sorgen. Durch einen klaren 7:2-Erfolg beim TC BW Wickrath machte das Damenteam des Hülser SV einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Klassenverbleib in der Bezirksliga.

Dabei waren nahezu alle Begegnungen hart umkämpft. Rebecca Kuhlmann und Lara Blumenkamp gewannen ihre Einzel erst im Champions-Tiebreak. Auch Silke Hox musste im Spitzeneinzel gegen Vanessa Remmler in die dritte Runde, verlor aber knapp im Match-Tiebreak.

Im Lokalderby der Damenteams des TC Traar gegen den SC Bayer Uerdingen ging es sehr eng zu, und am Ende gewann die Auswahl aus Uerdingen knapp mit 5:4. Die Mannschaft um Kira Roeßing gewann vier Einzel. Den fünften Zähler erkämpften Kira Roeßing und Amelie Bergstein mit einem 6:3, 6:2 über das Traarer Duo Kirsten Eich und Corinna Wetzel. Damit bleibt der TC Traar weiter sieglos und hat große Probleme, in der Spielklasse zu bleiben.

(RP)