1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen
  4. Lokalsport

Grefrath: Eiszeit für die Grefrather EG beginnt

Eishockey-Landesliga : Eiszeit für die Grefrather EG beginnt

(RP) Nach einigen Trainingseinheiten in Dinslaken kann Eishockey-Landesligist Grefrather EG seit Montag wieder in heimischen Gefilden aufs Eis gehen. Bereits am Samstag steht das erste Pflichtspiel auf dem Programm.

Im NRW-Pokal ist Regionalligist Dinslakener Kobras um 19.30 Uhr zu Gast. Für dieses Match gelten keine festen Eintrittspreise. Alle Zuschauer können selbst entscheiden, was ihnen der Besuch des Nachbarschafts-Duells wert ist. Vielleicht eine gute Gelegenheit, einmal mit der Familie, in der Gruppe oder mit Freunden vorbei zu schauen. Das erste Meisterschaftsspiel steigt erst am 20. Oktober beim EC Bergisch Land. Trainer Karel Lang kann auf einen stabilen Kader bauen. Nach Neuzugang Stefan Kaltenborn und Rückkehrer Gerrit Ackers wechselt mit Verteidiger Lorenz Schneider ein dritter Spieler und zudem ehemaliger GEG-Akteur vom Regionalligisten Neusser EV zurück an die Niers. Bereits 2015 bis 2017 hatte er für zwei Spielzeiten das Phoenix-Trikot getragen und durch seine Qualitäten als konsequenter und schussstarker Blueliner gehörigen Anteil am Regionalliga-Aufstieg.