1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen
  4. Lokalsport

Tennis: Damen 60 des TC Schiefbahn steigen in Regionalliga auf

Tennis : Damen 60 des TC Schiefbahn steigen in Regionalliga auf

Große Freude im Lager des TC Schiefbahn: In der Relegationsrunde zur Regionalliga konnten die Damen AK 60 überzeugen und gewannen gegen den TC Bredeney mit 4:2. Damit nimmt die Mannschaft um Spitzenspielerin Irmgard Gerlatzka im kommenden Jahr am Spielbetrieb der Regionalliga West ihrer Altersklasse teil.

"Unsere Mannschaft hat einen großen Aufstiegswillen gezeigt", sagte Gerlatzka. Die erfolgreiche Schiefbahner Akteurin ist momentan im Dauereinsatz, denn sie nimmt heute und morgen als Spielerin des Tennisverbandes Niederrhein an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften teil, die beim TV 03 SG Krefeld mit drei weiteren Landesverbänden ausgetragen werden.

In der Partie gegen Bredeney standen die Zeichen von Beginn an sehr günstig für die Schiefbahner. Allerdings waren nahezu alle Spiele hart umkämpft, denn dreimal fielen die Entscheidungen erst im Champions-Tiebreak. Brigitte Kunze-Katthagen legte mit einem 6:3, 7:6-Erfolg gegen Edith Daube den Grundstein. Sehr eng ging es im Spiel von Roswitha Tiggelbeck zu, die gegen Josefine Korff nach zwei spannenden Sätzen dann im Champions-Tiebreak mit 10:8 gewann. Sehr viel Stehvermögen zeigte Irmgard Gerlatzka, die gegen Ilda Heitbrink ebenfalls in den Match-Tiebreak musste. Beim 10:5-Sieg glänzte die vielfache deutsche Meiserin durch ihr sicheres Spiel. Lediglich Waltraut Güldner hatte ein wenig Pech und gab ihr Einzel gegen Margret Fischer in zwei Sätzen ab. Den Siegpunkt zum Aufstieg sicherte das zweite Doppel in der Besetzung Kunze-Katthagen/Marita Görtz, die gegen Daube/Fischer einen klaren Sieg einfuhren.

  • Irmgard Gerlatzka wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.
    Tennis : Gerlatzka feiert ihren nächsten Sieg bei Krefeld Open
  • Innenverteidiger Ioannis Alexiou ist gesperrt. Foto
    Fußball-Oberliga : Teutonia gehen die Innenverteidiger aus
  • Erst taucht er ab, dann trifft
    Fußball-Oberliga : Teutonia St. Tönis vergibt den ersten Matchball

Der TC Schiefbahn hatte sich in den Medenspielen in der Gruppe B der Niederrheinliga durch drei Siege und einem Unentschieden an die Tabellenspitze gesetzt und damit das Relegationsspiel zur Regionalliga erreicht. In der Gruppe B war dies dem TC Bredeney gelungen.

(RP)