1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Gemeinde Grefrath: So läuft der Gottesdienst ab

Gemeinde Grefrath : So läuft der Gottesdienst ab

Für den Trauergottesdienst heute Abend, 18.30 Uhr, in der St. Laurentiuskirche ist nach Angaben der Gemeindeverwaltung Grefrath folgender Ablauf vorgesehen: Orgelspiel, Begrüßung durch Dekan Pfarrer Johannes Quadflieg , Eingangsworte Psalm, Lied: Von guten Mächten wunderbar geborgen (drei Strophen), Gebet ("Herr mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens"), Cello: Thomas Weihrauch aus Kempen (Sarabande aus der 2. Suite in D-Moll für Violoncello), Lesung: Johannes 14.1-6, Gesangssolo: "Du hast uns nicht verwöhnt" (Mirijam Sprengers, Tochter von Pastor Norbert Selent), Predigt: Roman Siewert, Präses des BFP (Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden), Cello: Thomas Weihrauch (Sarabande aus der 3. Suite in C-Dur für Violoncello), Fürbittengebet: Pfarrer Norbert Selent (Christengemeinde Krefeld), Pfarrer Hartmut Boecker (evangelische Gemeinde Grefrath), Pfarrer Arne Thummes (evangelische Gemeinde Schwalmta), Pfarrer Wilhelm Kursawa (katholische Gemeinde Schwalmtal), Grefraths Bürgermeister Manfred Lommetz, Bernd Heines (Klassenlehrer von Mirco), Vater Unser, Lied: "Selig seid Ihr", Segen mit Siewert, Selent, Quadflieg, Boecker, Verabschiedung.

(RP)