Stadt Kempen: Sieben Bands auf sechs Bühnen

Stadt Kempen: Sieben Bands auf sechs Bühnen

"Kempen Live" lädt zur elften Ausgabe. Am Samstag verwandeln sich die Lokale der Altstadt in groovige Musikclubs.

Am kommenden Samstag, 24. Februar, kommen Musikliebhaber wieder auf ihre Kosten. Bereits zum elften Mal lädt "Kempen Live" in die Clubs und Kneipen der Kempener Altstadt. Ab 18 Uhr öffnen sechs Gaststätten in der City ihre Türen und verwandeln sich bis in die Nacht zu groovigen Bühnen. Erstmals dabei: das Cafe Himmlisch und Et Kemp'sche Huus. "In diesem Jahr wird es wieder wie gewohnt einen Mix aus unterschiedlichsten Genres geben", sagt Uwe John vom Veranstalter Gastro Event. "Von Boogie über knackigen Rock bis zu Soul und Funk ist alles dabei."

Sieben Bands, zum Teil mit internationaler Erfahrung - unter anderem das Songwriter-Team Alive Duo - werden am Samstag insgesamt 25 Stunden Livemusik in der Altstadt spielen. Das Besondere: Eine Eintrittskarte gilt an dem Abend gleich für alle Spielstätten. Besucher können sich ihren eigenen Hör-Plan zusammenstellen und möglichst viele Künstler mitnehmen.

  • Monheim : Das Altstadt-Fest lockt mit viel Livemusik

Die Kernzeiten der Konzerte liegen zwischen 18 Uhr und halb drei in der Nacht. Die Lokale liegen alle im Stadtkern und können nacheinander fußläufig erreicht werden. Informationen zur Lage aller Gaststätten und zu allen Auftritten bietet neben den Beschreibungen der Bands das Programmheft, das ab sofort bei den Gastronomen und am Veranstaltungsabend an den Eingängen erhältlich ist. Auch im Internet unter www.bandnacht.de/kempen und www.facebook.com/Kneipennacht.Niederrhein. Karten gibt es im Vorverkauf in allen teilnehmenden Gaststätten zum Preis von 13 Euro. Kurzentschlossene können am Samstag an den Eingängen der Lokale Karten für 16 Euro erwerben.

Übersicht der Lokale und Bands: The Whistle Irish Pub, ab 18 Uhr Real Spirit (Best of Covers), ab 22.30 Uhr Evergreen Machine (Partycovers); Zur Altstadt, ab 19.30 Uhr Duo Walkin'Shoes (Rock); Venga, ab 20.30 Uhr The Lucky Ones (Pop); Café Himmlisch, ab 19 Uhr Plug & Play Duo (Best of Unplugged Music); Gaststätte Treppchen, ab 21 Uhr Alive Duo (Rock/Oldies); Et Kemp'sche Huus, ab 19 Uhr Boogie4Ever (Boogie).

(atrie)