1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Senioren-Karneval im Haus Wiesengrund in Kempen

Karneval in Kempen : Der Olymp zu Gast im Haus Wiesengrund

Volles Haus und tolle Beiträge beim traditionellen Karneval der Senioren-Initiative Kempen.

(tre) Der Olymp lässt grüßen. Mächtige Säulen ragen auf der Bühne im Saal von Haus Wiesengrund in den Himmel, wo eine goldene Sonne scheint. Daneben ist die Erdkugel zu sehen. Zeus mit weißem Rauschebart und ebensolchen langen Locken hat seinen Platz vor dem Bauwerk eingenommen, eingerahmt von den weiteren Göttern des Olymps. „Wir erleben heute, wie die griechischen Götter Karneval feiern. Doch wo ist Aphrodite?“, sagt Andreas Morschel und lässt die Augen prüfend über die an den langen Tischen sitzenden Besucherreihen gleiten. „Ich befinde mich noch am Fuße des Olymps im archäologischen Park. Die bedeutendste Ausgrabungsstätte ist der Willy-Hartmann-Saal. Dort gibt es antike Steine und Staturen“, sagt Margret Binzen, die im Kostüm der Aphrodite steckt und zur Bühne schreitet.

Dann sind sie alle komplett. Die Karnevalsgruppe der Senioren-Initiative heißt ihre Gäste in den unterschiedlichen Landessprachen willkommen und startet damit ihre Karnevalssitzung. Unter dem Motto „Die Welt bei uns zu Gast“ geht ein buntes Programm voller Tanz, Musik, Sketchen und Büttenreden an den Start. Moderiert von Binzen und Morschel, jagt ein Programmpunkt den nächsten. Ob mittels der Büttenrede „Die Blonde aus St. Tönis“ bei der Anita Dietrichkeit und Dagmar Jambor mit Fahrradmantel und Kette für viel Heiterkeit sorgen oder Elke Ohlwein und Ingeborg Berger, die mit ihrer Reiseplanung die Lachmuskeln strapazieren – der Klamauk kommt nicht zu kurz. Sambatrommeln auf dicken Gymnastikbällen, die Tanzgruppe „Dance for Fun“ mit ihrem Tanz „Chaos im Olymp“ oder die jungen Garden der Narrenzunft Kempen, die ihre Gardetänze eingepackt haben, es ist ein abwechslungsreicher Nachmittag. Schunkellieder fehlen genauso wenig wie der Auftritt vom Kempener Prinzenpaar Peter II. und Brigitte I. (Wolters) samt Gefolge. Bei Berliner Ballen und Kaffee genießen die Besucher die Karnevalsitzung.