1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Schwere Unwetter und Stürme im Kreis Viersen erwartet​

Warnung des Deutschen Wetterdienstes : Schwere Unwetter und Stürme im Kreis Viersen erwartet

Derzeit warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor schweren Unwetter ab 14 Uhr in Teilen von NRW. Ebenso sind schwere Stürme oder Orkane möglich. Auch der Kreis Viersen könnte hiervon betroffen sein.

Die Feuerwehren im Kreis Viersen bereiten sich derzeit auf mögliche Einsätze vor, versetzen Personal in Bereitschaft, überprüfen Geräte und vieles Mehr. Im Ernstfall wird gemeldet und die entsprechenden Stellen kommen zusammen.

Es wird dazu geraten, auf Spaziergänge und Autofahrten zu verzichten, da mit umknickenden Bäumen gerechnet wird.

Weiterhin ist der DWD für die Unwetterwarnungen verantwortlich. Aktuelle Meldungen entnehmen Sie bitte der Website des DWD: www.dwd.de. Oder installieren Sie die Warn-Apps NINA, BIWAPP oder KatWARN.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat Informationen zum richtigen Verhalten und Vorsorge zusammengestellt. Informationen zu Gewitter gibt es hier, zu Sturm hier.

(jbu)