1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Schulanmeldung an der Sekundarschule in Grefrath online möglich

Schulanmeldungen : Sekundarschule Grefrath bietet Anmeldung über neue Internetseite

Die Sekundarschule an der Dorenburg bietet Online-Service für zukünfte Fünftklässler. Außerdem wurde ein Imagefilm produziert. Im Ganzen erstrahlt die neue Homepage nun im neuen Glanz.

An der Grefrather Sekundarschule an der Dorenburg sind Anmeldungen für zukünftige Fünftklässler ab sofort über die neue Internetseite möglich. In den vergangenen Wochen hatte das Kollegium daran gearbeitet, die Schul-Homepage neu aufzubauen, sie nutzerfreundlicher, adressatengerechter und übersichtlicher zu gestalten.

Federführend bei der Gestaltung und der Koordinierung der inhaltlichen Beiträge waren Caroline Opgenoorth und Ralf Rosada, die beide eine minimalistische Klarheit im Blick hatten. Neben der neuen Interseite verfügt die Schule jetzt auch über einen professionellen Imagefilm.

In Zeiten der Corona-Pandemie müssten Schulen zurzeit ganz neue Seiten aufziehen, hieß es seitens der Schule. Schülerinnen und Schüler dürften die Schule nicht betreten, künftige Fünftklässler könnten sich kein reales Bild von ihrer neuen Schule machen. Aber virtuelle Einblicke seien sehr wohl möglich. Sie öffneten Türen, die zurzeit verschlossen sind.

Über den neuen Internetauftritt werden nun auch Termine für die Schulanmeldungen am 1. und 2. Februar, jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr, vergeben. In den nächsten Tagen steht auf der Homepage ein Buchungsmodul unter „Aktuelle Infos“ zur Verfügung. Entsprechende Hinweise zu den Anmeldeformalia finden sich ebenfalls hier.

Schulleiter Christian Rütten: „Auf unserer Homepage können individuelle Termine für die Anmeldung gemacht werden. Dort steht auch, welche Unterlagen dafür benötigt und mitgebracht werden müssen.“ Noch ist ja unklar, wie das Schuljahr weitergehen wird. Die neue Schulhomepage ist zu erreichen über: www.sekundarschule-grefrath.de.