1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Schützenkirmes in Tönisberg

24. bis 26. August : Tönisberger Schützen laden zur traditionellen Sommerkirmes ein

Am kommenden Wochenende ist wieder Kirmes in Tönisberg. Die St.-Antonius-Isidorus- Bruderschaft lädt für Samstag, 24. August, 19 Uhr, ins Zelt an der Rheinstraße ein. Dort wird die Band „Free Barbie – kill Ken“ für gute Stimmung sorgen.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro, an der Abendkasse kosten die Tickets zwölf Euro. Vorverkaufsstellen sind Schreibwaren Schagen, das VfL-Vereinsheim und die Antonius-Apotheke.
Am Sonntag, 25. August, wird um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der katholischen St.-Antonius-Kirche gefeiert. Anschließend sind alle Bürger zum öffentlichen Frühstück im Festzelt eingeladen. Das eigentliche Kirmesangebot wird nach Angaben der Organisatoren am Sonntag erstmals durch viele Tönisberger Gruppierungen ergänzt, um ein breiteres Angebot für die Besucher bieten zu können.

Bei einer Olympiade kann unter anderem am Nagelbalken, bei Hau den Lukas, im Formel 1- oder im Surf-Simulator Stärke bewiesen werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr testet an einem Stand die Geschicklichkeit der Besucher. Im Zelt gibt es am Nachmittag Kaffee und Kuchen, anschließend lädt die Tönisberger Bretterbühne zur Sketch-Vorführung ein, so dass Jung und Alt voll auf ihre Kosten kommen.

Ihren Abschluss findet die Kirmes am kommenden Montag, 26. August, um 19 Uhr beim traditionellen Dämmerschoppen mit DJ Lukas Hülbusch; hier ist der Eintritt frei

Nähere Informationen finden sich auch im Internet unter www.bruderschaft-toenisberg.de

(mt)