Stadt Kempen: Schülertheater präsentiert Kriminalkomödie

Stadt Kempen : Schülertheater präsentiert Kriminalkomödie

Der Literaturkursus der Q 2 von David Nethen führt demnächst unter der Regie von Annika Strey und Felicitas Braunstein das Theaterstück "Der Frosch mit der Maske", frei nach der Kriminalkomödie von Edgar Wallace auf. Viel Zeit und Mühe haben die Schüler in dieses Projekt gesteckt. Nun kann das Publikum des Theaters am Thomaeum darauf gespannt sein, wer hinter der berühmt-berüchtigten Verbrecher-Froschbande steckt. Dabei begegnen Kommissar Genter und seine Kollegin Elk einer Menge Personen, unter anderem der alten Geschäftsführerin Maitland, Jane Bennet und ihren zwei Töchtern.

Die Frage ist: "Wer ist hier der Ober-Frosch?". Die Aufführungstermine sind am Freitag, 10. Februar, 19.30 Uhr, Samstag 11. Februar, 19.30 Uhr sowie Sonntag, 12. Februar, 17 Uhr. Karten sind gegen eine Spende von fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Schüler im Sekretariat des Thomaeums (Ruf: 02152 4141) sowie während der Schulpausen im Pädagogischen Zentrum erhältlich.

(rei)
Mehr von RP ONLINE