Gemeinde Grefrath: Saisonstart für den Tennisclub Rot-Weiß Grefrath

Gemeinde Grefrath: Saisonstart für den Tennisclub Rot-Weiß Grefrath

Der inzwischen 98 Jahre alte Tennisclub Rot-Weiß Grefrath ist am vergangenen Wochenende in die neue Saison 2018 gestartet. . Die Plätze der Vereinsanlage in der Müskeshütt werden derzeit von Profis hergerichtet. Die Vereinsmitglieder sind gefragt bei Reparaturen, Instandhaltungsarbeiten sowie bei Garten- und Verschönerungsarbeiten der Anlage. Der Vorstand vertraut an den kommenden Samstagvormittagen auf die freiwillige Mitarbeit der Mitglieder.

Nach langer Abwesenheit wurden neben den bestehenden fünf Medenmannschaften eine erste Herrenmannschaft in der offenen Klasse gemeldet werden. Die Rot-Weißen bieten außerdem für talentierte Jugendliche ein Fördertraining zur Intensivierung der Jugendarbeit an. Zum Kennenlernen des Clubs sowie zum Ausprobieren der Sportart wird, wie in den Vorjahren, ein Schnupperkursus für Familien und Einzelpersonen, für Jung und Alt angeboten .

Der Vorsitzende Hans-Peter Feyerabend sagt: "Tennis ist ein Bewegungssport mit einem geringeren Verletzungsrisiko, der zudem gesundheitsfördernd wirkt." Der Club ist offen für alle Sportler, die sich ein sportliches Zuhause in ungezwungener Atmosphäre wünschen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter ww.grefrather-tc-de.

(mab)