Stadt Kempen: Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls

Stadt Kempen: Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls

Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich bereits am vergangenen Sonntag (11. Februar) gegen 14 Uhr in St. Hubert auf der Straße "Landwehr" ereignet hat. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.

Der Fahrer eines beteiligten Autos Pkw hielt zunächst an, fuhr jedoch weiter, ohne dem anderen Unfallbeteiligten seine Personalien anzugeben. Da die bisherigen Ermittlungen des Verkehrskommissariates bisher nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt haben, sucht die Polizei nun Zeugen, die weitere Angaben zu dem Unfall machen können.

Bei dem Auto soll es sich um einen silbernen Kleinwagen gehandelt haben. Der Fahrer ist etwa 50 Jahre alt, hat graue Haare und möglicherweise eine Oberlippenbart. Hinweise bitte an die Polizei in Viersen unter der zentralen Telefonnummer 02162 377-0.

(rei)