Gemeinde Grefrath: Offene Ganztagsschule: VHS bildet Ergänzungskräfte aus

Gemeinde Grefrath: Offene Ganztagsschule: VHS bildet Ergänzungskräfte aus

Die Kreisvolkshochschule bietet in Oedt eine Ausbildung zur pädagogischen Ergänzungskraft in der offenen Ganztagsbetreuung an Schulen (OGS) an. Schule ist für viele Grundschüler nicht mehr nur Lernort, sondern auch längst Lebensmittelpunkt geworden. Daraus ergeben sich wachsende und differenzierte Anforderungen an Betreuungs- und Ergänzungskräfte.

Neben Hausaufgabenunterstützung, Freizeitgestaltung, Inklusion und Interkulturalität zählen auch Kenntnisse über die unterschiedlichen Entwicklungsstufen von Kindern sowie Erfordernisse von Koordinations- und Kooperationsfunktionen dazu. Dozentin Petra Schürgers ist Lehrerin, Mediatorin und als Coach tätig. Als Pädagogin ist sie bestens vertraut mit dem Anforderungsprofil für Personal im OGS-Bereich. Der VHS-Lehrgang, der an Wochenenden stattfindet, bietet den aktuellen und künftigen Betreuungskräften eine pädagogische Grundlage für die Aufgaben im Offenen Ganztag. Der Kursus beginnt am Freitag, 23. Februar, im alten Rathaus in Oedt, Johannes-Girmes-Straße. Die Teilnahme an dem Seminar kostet 690 Euro.

Finanzielle Fördermöglichkeiten wie Bildungsscheck oder Bildungsprämie sowie die genauen Unterrichtszeiten können bei der VHS in Viersen unter Telefon 02162 9348-0 erfragt werden. Bei der VHS ist auch die Anmeldung möglich unter derselben Telefonnummer oder per E-Mail an: vhs@kreis-viersen.de.

(rei)