1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Stadt Kempen: Ökumenische Pilgerreise durchs Kendeldorf

Stadt Kempen : Ökumenische Pilgerreise durchs Kendeldorf

Mit einem Weggottesdienst pilgern die evangelischen und die katholischen Christen in St. Hubert am kommenden Samstag, 16. September, ab 16 Uhr von der katholischen zur evangelischen Kirche. Anlässlich des Reformationsgedenkens besuchen die evangelischen Christen um 16 Uhr die katholische Kirche, wo sie von katholischen Gemeindemitgliedern empfangen werden. Gemeinsam können alle an einer 30-minütigen Führung teilnehmen.

Gegen 16.30 Uhr werden sich die beiden Gemeinden auf eine gemeinsame Pilgerreise durch das Kendeldorf machen. Stationen sind der Hubertus-Brunnen und die Schutzmantel-Madonna an der Bendenstraße. In der evangelischen Kirche werden den Teilnehmern Besonderheiten des dortigen Kirchenraumes vorgestellt. Schließlich sind alle zum gemütlichen Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus eingeladen.

(rei)