Neues Zentrum der Landwirtschaft in Kempen wächst

Krefelder Weg: Neues Zentrum der Landwirtschaft

Das Kellergeschoss ist im Rohbau bereits fertig gestellt. Derzeit wird am Erdgeschoss des Neubaus gearbeitet. Auf einer Fläche neben der Deula am Krefelder Weg in Kempen entsteht ein neues Regionalzentrum der Landwirtschaft.

Der Rheinische Landwirtschaftsverband (RLV) mit Sitz in Bonn will Kempen zu einem wichtigen Zentrum für die Landwirtschaft machen. Bis Ende 2019/Anfang 2020 entsteht neben der Deula ein zweigeschossiger Neubau, den der RLV gemeinsam mit mehreren Partnern realisiert. Neben dem RLV werden die Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen, die Parta-Steuerberatungsgesellschaft, die Rheinische Erzeugergemeinschaft für Kartoffeln, die Fachgruppe Krefeld-Viersen des Provinzialverbandes Obst- und Gemüseanbau, der Verein Landhilfe sowie die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft einziehen.

(rei)