1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

„Narrenzunft“ Kempen bereitet sich auf die neue Session vor

Kempen : „Narrenzunft“ bereitet sich auf die neue Session vor

Bei der Kempener Narrenzunft sind die Vorbereitungen für die nächste Session bereits in vollem Gange. Das Training der Tanzgarde beginnt am Dienstag, 7. Mai, mit neuen Tänzen, die zum kommenden Karneval gezeigt werden sollen.

Das Training findet weiterhin im Campus statt, allerdings in größeren Räumen. Daher gibt es neue Trainingszeiten. Die Bambini (bis sechs Jahre) tanzen mittwochs um 16.30 Uhr, die Schüler (sechs bis elf) ab 17.30 Uhr. Weiterhin dienstags um 18 Uhr findet das Training der Jugend statt. Wer sich einmal das Training anschauen und später aktiv mitmachen möchte, kann zu den Trainingszeiten vorbeikommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Man kann sich alternativ auch bei Trainerin Jutta van der Rydt unter Telefon 0172 7023102 melden.

Am 30. November findet das Garde- und Schautanzturnier in der Oedter Albert-Mooren-Halle statt. Auch hier laufen die Vorbereitungen bereits. Zu Gast sind wieder Garde- und Schautanzgruppen aus ganz Nordrhein-Westfalen, sogar aus dem Saarland hat sich eine Formation angesagt.

(RP)