Nach Karneval geht die Saison im Grefrather EisSport & EventPark ihrem Ende entgegen.

EisSport & EventPark Grefrath : Auch Karneval geht’s auf das Eis

Nach dem Veilchendienstag neigt sich die Saison ihrem Ende entgegen. Am 8. März findet die Abtau-Party statt.

Wer gleichzeitig Karneval feiern und Schlittschuh laufen möchte, hat in Grefrath Gelegenheit dazu. Der EisSport & EventPark hat von Altweiber bis zum Veilchendienstag täglich geöffnet und bietet seinen Besuchern Vergnügen auf 8000 Quadratmetern.

Am Altweiberdonnerstag findet ausschließlich Eislauf für angemeldete Schulklassen statt, nachmittags ist geschlossen. Am Karnevalsfreitag beginnt die öffentliche Laufzeit dafür bereits um 12.30 Uhr, bis 18.30 Uhr stehen alle Eisflächen zur Verfügung. Am Karnevalswochenende sowie Rosenmontag und Veilchendienstag stehen die kompletten Eisflächen von 10 bis 18.30 Uhr zur Verfügung. Das ist aber gleichzeitig die letzte Chance, das gesamte Eis zu befahren, denn ab Aschermittwoch werden die Außenanlagen abgetaut. Die Halle steht noch bis einschließlich Sonntag, 10. März, zur Verfügung. Eine Abtau-Party findet am Freitag, 8. März, statt. Doch bevor es so weit ist, findet am Samstag, 2. März, 10 bis 12 Uhr, noch eine Eisdisco für Kinder von sechs bis zehn Jahren statt. Alle Kinder, die in Kostüm erscheinen, bekommen in der Pistenbar eine kleine Überraschung.

(hd)