1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Vor 61 Jahren: Menschen an der Berufsschule

Vor 61 Jahren : Menschen an der Berufsschule

Die Geschichte des heutigen Rhein-Maas-Berufskollegs in Kempen ist eng verknüpft mit den Menschen, die hier in verantwortlicher Position arbeiteten. Einer von ihnen war Ewald Baier, der zweite Leiter der damaligen Berufsschule von 1952 bis 1956.

Ihrem Ausbau opferte er - trotz Warnung der Ärzte nach mehreren Herzanfällen - seine Gesundheit. Er starb am Morgen des 26. März 1956, nachdem ihn erneut ein Herzinfarkt überrascht hatte. Baier war einer derjenigen, denen die Schule des heutigen Kreises Viersen ihre Bedeutung verdankt. Unser Foto zeigt den Altbau der Berufsschule mit dem 1958 fertig gestellten Werkstattgebäude an der Von-Saarwerden-Straße in Kempen.

(hk-)