Lvd-Schüler Spenden Für Action Medeor: Medikamente für die ganze Welt kommen aus Vorst

Lvd-Schüler Spenden Für Action Medeor : Medikamente für die ganze Welt kommen aus Vorst

KEMPEN (RP) Die Schüler der Klasse 7 b des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums in Kempen besuchten kürzlich das Medikamenten-Hilfswerk Action Medeor in Vorst. Dort übergaben sie eine Spende von 150 Euro, einen Teil ihrer Fackelprämie der letzten beiden Martinszüge.

Eine weitere 30-Euro-Spende haben sie erarbeitet, indem sie Pfandflaschen, die auf dem Schulgelände herumlagen, einsammelten. Sehr beeindruckt waren die Schüler sowohl von den anschaulichen Informationstafeln, auf denen der Mangel an sauberem Trinkwasser in vielen Ländern anschaulich dargestellt wurde, als auch vom Blick von der Empore in die Lagerhalle, wo mit Hilfe von Gabelstaplern und Packmaschinen, aber letztlich doch per Hand, Medikamente für Nepal oder für eine der Gesundheitsstationen in der Welt verpackt werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE