1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Märchentag im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath am 21. August

Märchenhafte Verkleidung erwünscht : Märchentag am Sonntag im Freilichtmuseum in Grefrath

Das Grefrather Museum lädt für kommenden Sonntag zum Märchentag für die ganze Familie. Es gibt Gesang und eine Theateraufführung. Die Gäste können gerne verkleidet erscheinen.

Ein Programm voller Märchen und Geschichten bietet das Niederrheinische Freilichtmuseum in Grefrath seinen Gästen am kommenden Sonntag, 21. August, von 12 bis 18 Uhr beim Märchentag für Familien. Die Sopranistin Jessica Burri entführt mit Gesang und Klängen in märchenhafte Welten. Sie hat sich auf eine besondere Kunst des Erzählens spezialisiert: Sie entwickelt Programme, in denen sie unter anderem Geschichten und Märchen erzählt, musikalisch arrangiert, mit Gesang und Klängen untermalt und sich selbst mit dem Dulcimer begleitet. Das Niederrhein-Theater bietet ab 16.30 Uhr eine Fassung des „Froschkönigs“ als Freiluftaufführung, dazwischen warten Begegnungen mit Märchenfiguren von der Knusperhexe bis zur Prinzessin. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, in einer passenden Verkleidung ins Museum zu kommen.

Der Eintritt für Kinder bis sechs Jahre ist frei, Kinder und Jugendliche von sechs bis 17 Jahren zahlen drei Euro, Erwachsene sechs Euro oder ermäßigt 4,50 Euro. Das Museum öffnet an diesem Tag erst um 12 Uhr.

(msc)