1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Sonderpreis: Lukas will ein Forscher werden

Sonderpreis : Lukas will ein Forscher werden

KEMPEN (tre) Mit seinem Projekt "Rette das Meer" hatte Lukas Weghs beim Regionalwettbewerb in der Kategorie "Schüler experimentieren" von "Jugend forscht" die Nase vorn.

Jetzt ging es zum Landeswettbewerb in Essen. Im Haus der Technik trat der 13-jährige Gymnasiast des Thomaeums gegen vier Schüler im Fachbereich "Arbeitswelt" an. Mit dem von ihm entwickelten Filter, der Mikroteilchen von Plastik aus dem Wasser entfernen kann, siegte er auch auf Landesebene. Dazu gab es einen Sonderpreis vom Ministerium für Umwelt und den Technikpreis der Firma Innogy SE. Für Lukas, der zum ersten Mal bei "Jugend forscht" teilgenommen hat, steht fest, dass er erneut unter die Forscher gehen wird und 2018 wieder mit einem Projekt beim Wettbewerb starten will.

(tref)