1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Lichterfahrt der Landwirte in Kempen 2020

Lichterfahrt in Kempen : Landwirte bringen Licht zu den Menschen

Etwas Vergleichbares hat Kempen noch nicht erlebt: 27 lichtergeschmückte Traktoren sowie ein Auto mit Anhänger fuhren eine mehr als acht Kilometer lange Strecke durch die Stadt und berührten die Herzen der Menschen.

„Die Menschen haben uns zugewunken und die Daumen nach oben gehalten. Es gab Tränchen der Rührung und das nicht nur bei den Zuschauern“, sagt der Kempener Landwirt Stefan Küppers.

An den beiden Altenheimen überreichten die Landwirte jeweils einen geschmückten Tannenbaum. Bürgermeister Christoph Dellmans setzte den Stecker und brachte die Bäume damit zum Leuchten. Auch beim St. Annenhof und beim Krankenhaus gab es Geschenke.

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist als Träger der beiden Altenheime Von-Broichhausen- und St.-Peter-Stift bedankt sich für die Initiative, die den älteren Menschen in dieser schwierigen Zeit Licht und Hoffnung gebracht hat. Den weihnachtlich illuminierten Trecker-Treck an den beiden Kempener Seniorenheimen genossen die Bewohnerinnen und Bewohner sichtlich, sagte Einrichtungsleiter Jürgen Brockmeyer: „Eine tolle Geste – danke!“ Kostenpflichtiger Inhalt Die Initiative der Ortsbauernschaft, festliche Stimmung bei denjenigen zu verbreiten, die unter der Corona-Pandemie am meisten leiden, sei von vielen Menschen dankbar angenommen worden.

 Die Initiative der Ortsbauernschaft, festliche Stimmung bei denjenigen zu verbreiten, die unter der Corona-Pandemie am meisten leiden, wurde von vielen Menschen dankbar angenommen.
Die Initiative der Ortsbauernschaft, festliche Stimmung bei denjenigen zu verbreiten, die unter der Corona-Pandemie am meisten leiden, wurde von vielen Menschen dankbar angenommen. Foto: Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Küppers spricht von einer sehr guten Zusammenarbeit mit der Polizei. Die gesamte Lichterfahrt sei problemlos und coronakonform verlaufen. Zu der Aktion „Ein Funken Hoffnung“ hatte die Vereinigung „Land schafft Verbindung“ aufgerufen.

(tre)