1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Lichter-Trecker in Grefrath unterwegs

Touren auch in Kempen und Tönisvorst geplant : Lichter-Trecker in Grefrath unterwegs

Unter dem Titel „Ein Funken Hoffnung – ohne Bauern geht es nicht“ waren Landwirte am Samstag mit weihnachtlich geschmückten und beleuchteten Traktoren unterwegs, um den Menschen in Corona-Zeiten eine Freude zu machen.

Unter anderem fuhren sie vor dem evangelischen Altenzentrum in Grefrath-Oedt vorbei. Mit der Aktion wollen Landwirte bundesweit auch auf ihre Situation und das Höfesterben aufmerksam machen. Am 11. Dezember folgt eine Tour der Lichter-Trecker durch Kempen, am 19. Dezember durch Tönisvorst. Den genauen Streckenverlauf geben die Landwirte vorab nicht preis, um Menschenansammlungen zu vermeiden.

(biro)