Impfbus im Kreis Viersen Kreis bietet weitere Impfmöglichkeiten an

Kreis Viersen · Ohne vorherige Terminabsprache kann man sich im August im Impfbus des Kreises Viersen impfen lassen. Erst-, Zweit-, und auch Auffrischungsimpfungen sind möglich.

 Der Kreis Viersen bietet weitere Termine im Impfbus an. Eine Terminabsprache ist nicht notwendig.

Der Kreis Viersen bietet weitere Termine im Impfbus an. Eine Terminabsprache ist nicht notwendig.

Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka

Der Kreis Viersen bietet in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden in den kommenden Wochen weitere mobile Impfungen gegen das Coronavirus an. Eine Terminvereinbarung sei hierfür nicht erforderlich, teilte der Kreis Viersen mit. Das Impfangebot richtet sich an Personen ab zwölf Jahren. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten geimpft werden, teilte der Kreise Viersen mit. Im Impfbus des Kreises stehen BioNTech, Moderna und Novavax (für Personen ab 18) als Impfstoffe zur Verfügung. 

Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen durchgeführt. Bei Zweit- und Auffrischungsimpfungen weist der Kreis Viersen darauf hin, die empfohlenen Zeiträume zwischen den Impfungen einzuhalten und einen Nachweis der früheren Impfungen zum Impftermin mitzubringen. Laut Empfehlung der Ständigen Impfkommission STIKO ist für bestimmte Personengruppen auch eine zweite Auffrischungsimpfung möglich. Nähere Informationen dazu findet man unter: https://www.rki.de ›Infektionsschutz › Impfen › COVID-19-Impfempfehlung (Stand 24. Mai 2022).

Folgende Termine können genutzt werden: Mittwoch, 3. August, 15 bis 19 Uhr, Martinsplatz in Anrath; Freitag, 5. August, 15 bis 19 Uhr, Parkplatz an der Sporthalle Rosental, Geldener Straße 69 in St. Tönis; Mittwoch, 10. August, 15 bis 19 Uhr, Feuerwehrgerätehaus am Steigerturm in Willich; Freitag, 12. August, 15 bis 19 Uhr, Parkplatz am Aquasol, Berliner Allee 53  in Kempen; Mittwoch, 17. August, 15 bis 19 Uhr, Minoritenplatz in Neersen; Freitag, 19. August, 15 bis 19 Uhr, Parkplatz an der Sporthalle Rosental, Geldener Straße 69 in St. Tönis; Mittwoch, 24. August, 15 bis 19 Uhr, Jakob Frantzen-Halle, Schiefbahner Straße 10, (Parkreihe an Skaterbahn) in Willich; Freitag, 26. August, 15 bis 19 Uhr, Parkplatz am Aquasol, Berliner Allee 53  in Kempen und Mittwoch, 31. August, 15 bis 19 Uhr, Feuerwehrgerätehaus am Steigerturm in Willich.

(ure)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort