1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kreis Viersen: Kreis und Polizei kontrollieren die Tempo-Limits

Kreis Viersen : Kreis und Polizei kontrollieren die Tempo-Limits

Auf den Straßen des Kreises Viersen misst das Kreisordnungsamt auch in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit in Zonen mit einem Tempo-Limit. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, kontrollieren die Mitarbeiter vom Ordnungsamt die Geschwindigkeit am kommenden Montag, 27. April, in Tönisvorst, Kempen, Willich und Grefrath. "Fuß vom Gas" heißt es am Dienstag, 28. April, und Donnerstag, 30. April, jeweils in Kempen, Schwalmtal, Tönisvorst, Niederkrüchten und Brüggen. Am Mittwoch, 29. April, steht der Radarwagen in Willich, Grefrath, Nettetal und Brüggen. Am Samstag, 2. Mai, könnte es auf Straßen in Nettetal, Niederkrüchten, Schwalmtal und Brüggen blitzen.

Die Polizei kündigt Geschwindigkeitskontrollen für folgende Straßen im Viersener Ostkreis an: am Montag in Kempen auf der Landstraße 362 (Voesch) und in Grefrath auf der Bundesstraße 509 (Südumgehung), am Donnerstag in Grefrath auf der L 39 (Wankumer Landstraße) sowie am Samstag in Kempen auf der Hülser Straße. Weitere Kontrollen sind für den Westkreis geplant. Außerdem will die Polizei am Maifeiertag Verkehrsteilnehmer verstärkt auf Alkohol- oder Drogenkonsum hin kontrollieren.

(rei)