Preisschiessen: Klinkenberg ist Bürgerkönig

Preisschiessen: Klinkenberg ist Bürgerkönig

TÖNISBERG (mt) Das 4. Bürgerpreisschießen der St.-Antonius-Isidorus-Bruderschaft lockte bei herrlichem Wetter viele Besucher aus Tönisberg und Umgebung auf den Kirmesplatz an der Rheinstraße. Nach dem Besuch der Heiligen Messe und anschließendem Frühschoppen gab es reges Treiben am Schießstand. Im Stechen um die ersten drei Plätze setzte sich StefanKlinkenberg durch und ist damit neuer Bürgerschützenkönig. Brudermeister DirkPrüsse zeigte sich begeistert, dass auch viele Damen mitgeschossen haben. "Mehr als 130 Teilnehmer zeigten ihr Können am Schießstand. Wir haben mit dem Bürgerpreisschießen eine gelungene Veranstaltung in Tönisberg etabliert", meinte Prüsse.

(mt)