Gemeinde Grefrath: Kindergarten Mülhausen: Umbau hat begonnen

Gemeinde Grefrath: Kindergarten Mülhausen: Umbau hat begonnen

Die Umbau-und Erweiterungsbaumaßnahme am Heinrich-Kindergarten in Mülhausen haben begonnen, die Kosten liegen bei rund 300 000 Euro. Ende des Jahres sollen die Arbeiten beendet sein, der zweigruppige Mülhausener Kindergarten ist dann für die Zukunft gerüstet.

Zum Baubeginn kamen Eltern, Kommunalpolitiker, am Bau beteiligte Unternehmen, Bürgermeister Manfred Lommetz, Regionaldekan Johannes Quadflieg, der neue Leiter des Kreisjugendamtes Thomas Weber, sowie das Architekturbüro Michiels-Corsten und Schaffrath.

Im Juli 2009 war der Bauantrag eingereicht worden und schon rund einen Monat später bewilligt worden. Die Finanzierung wird getragen durch einen Landeszuschuss, aus der Rücklage des Kindergartens, einem freiwilligen Zuschuss der Gemeinde Grefrath und dem Konjunkturpaket II. Einige Verzögerungen hatte sich durch ungeplante Mehrkosten nach den ersten Ausschreibungsergebnissen ergeben. Durch einige Anpassungen an Einzelmaßnahmen und einem leicht geänderten Nutzungskonzept mit der damit verbundenen Änderung des Brandschutzgutachten konnte alles wieder in die richtige Richtung gelenkt werden.

  • Gemeinde Grefrath : Kreuzung in Mülhausen endgültig verengt

Die größte sichtbare Baumaßnahme ist der Teilabriss der ehemaligen Pausenhalle der Marienschule. Dort entsteht der neue Anbau. "Wir freuen uns riesig, dass es jetzt endlich losgeht", erklärt Kindergartenleiterin Johanna Backes.

(RP)