Kempener Turnverein bietet Skifreizeit an

Skiabteilung : Kempener Turnverein bietet Skifreizeit über Silvester an

Am 28. Dezember geht es ins Zillertal in Österreich. Wer mitfahren möchte, kann sich schon anmelden.

(tref) Die erste Fahrt war ein voller Erfolg. Jetzt steht die zweite Tour an. Die im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Wintersportabteilung des Kempener Turnvereins (KTV) wiederholt ihr Angebot und fährt erneut über Silvester in den Schnee zum Skilaufen. Am 28. Dezember 2019 geht es um 19 Uhr am Aqua Sol in Kempen los. Ziel ist Zell im Zillertal, wo die Gruppe im Gasthof Kirchenwirt bis zum 5. Januar 2020 verweilen wird.

Die Reise ist ein All-Inclusive-Angebot. Im Preis inbegriffen sind die Fahrt mit dem Reisebus, die Unterkunft in Drei- oder Vierbettzimmern mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen, Sechs-Tages-Skipass und Skiguiding. Erwachsene ab 19 Jahren zahlen 800 Euro. Für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren liegt der Preis bei 750 Euro. Kinder bis 14 Jahren sind mit 700 Euro dabei.

„Wir haben 40 Zimmer vor Ort reserviert und nehmen Anmeldungen bis Ende Juni entgegen“, sagt Gisela Ditzen von der Skisportabteilung des Vereins. Sie organisiert die Fahrt zusammen mit vier weiteren Personen vom KTV, wobei alle fünf eine skifahrerische Ausbildung haben und im Wintersportort das Skiguiding übernehmen. Das heißt, man fährt betreut in der Gruppe und erhält Tipps zur Verbesserung der eigenen Skitechnik. Ski-Anfänger können Ski-Schulen im Urlaubsort nutzen, was allerdings nicht im Preis der Reise beinhaltet ist. Die Fahrt steht nicht nur Mitglieder vom KTV offen. Es können auch Nicht-Mitglieder mitfahren, wobei diese für die Skifahrt eine passive Mitgliedschaft antreten, die einmalig bei 50 Euro liegt.

Wer dagegen die wöchentliche Ski-Gymnastik nutzen oder die Möglichkeit eines Skikurses in der Neusser Skihalle in Anspruch nehmen möchte, benötigt dazu eine Vereinsmitgliedschaft. Diese liegt für Erwachsene monatlich bei zehn Euro. Kinder zahlen sieben Euro und Familien 17 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.skiclub-kempen-1.jimdosite.com/naechste-fahrt/ oder bei Gisela Ditzen unter ski@ditzen.eu sowie Telefon 02152 519899.

Mehr von RP ONLINE