1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kempener Baby der Woche: Hannes Krommen

Baby der Woche : Hannes ist der Dritte im Bunde

Genau einen Monat früher als ausgezählt und damit anders als seine zwei älteren Brüder kein „Märzkind“ kam der kleine Hannes Krommen am 4. Februar im Hospital zum Heiligen Geist zur Welt. „Wir sind jetzt vollzählig“, lacht Mama Katharina Krommen (31) mit Blick auf ihre Familie.

50 Zentimeter maß ihr Jüngster und brachte 2980 Gramm auf die Waage. Die Brüder Malte, der im März fünf wird, und Mika, der fast zwei Jahre alt ist, kamen ebenfalls im Hospital an der Von-Broichhausen-Allee zur Welt. Katharina Krommen und ihr Mann Christian (33) hatten „nur Gutes gehört“ und sich dann selbst ein Bild von der Station und dem Haus gemacht.

Hannes mit seiner Mutter Katharina Krommen. Foto: Hospital

„Wir waren bei allen drei Geburten rundum zufrieden“, so die Mutter, die als studierte Sozialarbeiterin im Jugendwohnheim des Krefelder Kolpinghauses tätig ist. „Natürlich wird mir durch meinen Job immer wieder vor Augen geführt, wie wichtig ein gutes und liebevolles Elternhaus ist“, sagt sie. Studiert hat die St. Töniserin gemeinsam mit Ehemann Christian, den sie schon seit Schulzeiten kennt, im oberfränkischen Coburg; er ist Maschinenbauer. Nach der Ausbildung zog es die beiden aber zurück in die Heimat, an den Niederrhein.

(RP)