27-Jähriger in Untersuchungshaft Polizei nimmt Straßenräuber in Kempen fest

Kempen · Ein 27-jähriger Mann aus Kempen sitzt jetzt in Untersuchungshaft: Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der junge Mann am Donnerstagmorgen gegen 8.40 Uhr einen 36-jährigen Kempener auf der Engerstraße in der Kempener Altstadt geschlagen und versucht, Geld zu rauben.

Die Polizei konnte den 27-Jährigen in der Kempener Innenstadt festnehmen (Symbolbild).

Die Polizei konnte den 27-Jährigen in der Kempener Innenstadt festnehmen (Symbolbild).

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Nach der Tat fahndeten Kempener Einsatzkräfte nach dem Mann und nahmen ihn in der Kempener Innenstadt fest. Die Polizei beschreibt den 27-jährigen Kempener als Intensivtäter. Bereits am Mittwoch hatte er mehrere Straftaten, unter anderem Sachbeschädigungen und eine Bedrohung, begangen.

Der 27-Jährige wurde nach der Tat von Donnerstag bei einem Gericht vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete das Gericht die Untersuchungshaft an.

(biro)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort