1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kempen plant Online-Workshop zum Masterplan Klimaschutz

Zweite Runde zur Bürgerbeteiligung : Online-Workshop zum Masterplan Klimaschutz in Kempen

In Kempen geht die Bürgerbeteiligung zum Masterplan Klimaschutz für die Stadt in die zweite Runde. Alle Kempener können mitmachen und sich an einem Workshop dazu beteiligen.

Sie sind für Donnerstag, 22. April, ab 18 Uhr eingeladen, sich mit ihren Vorstellungen und Ideen einzubringen. Wie die Stadt mitteilte, kann jeder die Veranstaltung corona-bedingt wieder daheim am eigenen Computer verfolgen.

„In dem Workshop können Sie Ihre Prioritäten für die vorliegenden Vorschläge, Ideen und Anregungen angeben“, teilen Heinz Puster und Marie Roosen vom Umweltreferat der Stadt mit. Die Vorschläge zu einzelnen Handlungsfeldern werden zu Beginn des Online-Workshops dargestellt, jeder Teilnehmer kann dann angeben, welche Themen ihm besonders wichtig sind. Außerdem soll in Kleingruppen erörtert werden, wie Klimaschutz im privaten Handeln stattfinden und wie dies aktiviert werden kann.  Das Referat für Umwelt und Klimaschutz der Stadt hofft auf viele Teilnehmer. Der Link für die Anmeldung zum Workshop ist direkt auf der Startseite der Stadt Kempen unter www.kempen.de zu finden. Eine Anmeldung ist bis zum 19. April, 9 Uhr, möglich. Die weiteren Informationen und die Adresse für die Einwahl in den Workshop werden dann in der Woche vor dem 22. April zugesandt.

Info Weitere Auskünfte zur Veranstaltung geben Heinz Puster und Marie Roosen vom Umweltreferat der Stadt per E-Mail (klima@kempen.de) oder unter Telefon 02152 917 4030.

(biro)