Kempen: Neue Fahrbahndecke kommt in Herbstferien

Kempen: Neue Fahrbahndecke kommt in Herbstferien

Die Hülser Straße in Kempen ist derzeit wieder befahrbar. Nach monatelanger Sperrung wegen der Tiefbauarbeiten kann der Verkehr fließen. In den Herbstferien soll die neue Asphaltdecke auf die Fahrbahn kommen.

Dafür muss die Straße zeitweise noch einmal gesperrt werden. In einigen Wochen gibt es dann noch einmal eine Sperrung, wenn im Bereich des Bahnkörpers die neue Gasleitung verlegt wird. Derzeit ist die Einmündung St. Huberter Straße dicht. Hier werden die neuen Versorgungsleitungen miteinander verbunden. Die Arbeiten sollen laut Tiefbauamt in einigen Tagen beendet sein.⇥RP-Foto: Deckers