Mobilität in Kempen Das lange Warten aufs Car-Sharing

Kempen · Wer nicht ständig ein Auto braucht, sondern nur manchmal, kann vielerorts bereits auf Fahrzeuge zugreifen, die mit anderen geteilt werden. Doch nachdem das Projekt in Kempen zum Greifen nah schien, dürfte es nun länger dauern.

 Imma Schmidt ist in Kempen oft und gern mit dem Dreirad unterwegs. Ein Auto braucht sie nur manchmal. Dafür würde sie sich ein Car-Sharing-Angebot wünschen.

Imma Schmidt ist in Kempen oft und gern mit dem Dreirad unterwegs. Ein Auto braucht sie nur manchmal. Dafür würde sie sich ein Car-Sharing-Angebot wünschen.

Foto: Norbert Prümen