Gemeinde Grefrath: Johnson Controls: Endgültiges Aus für das Entwicklungszentrum

Gemeinde Grefrath : Johnson Controls: Endgültiges Aus für das Entwicklungszentrum

Der amerikanische Automobilzulieferer Johnson Controls will das Entwicklungszentrum in Grefrath mit seinen 200 Mitarbeitern wie geplant schließen. Das Unternehmen habe im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres bereits Verluste gemacht. Deshalb habe Johnson Controls den gestern in der Aufsichtsratssitzung vorgelegten Alternativ-Sparplan des Betriebsrats bereits im Vorfeld zurückgewiesen, sagte eine Konzernsprecherin.

Die Produktion soll in Grefrath mit rund 350 Mitarbeitern weiterlaufen. Sprecherin Astrid Schafmeister dementierte auf Anfrage der RP eine Mitteilung des Betriebsrats, es sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE