1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kempen: Jagd: Schrotkugel trifft Radler am Kopf

Kempen : Jagd: Schrotkugel trifft Radler am Kopf

Bei einer Jagd in Kempen hat eine verirrte Schrotkugel einen unbeteiligten, 82 Jahre alten Radler am Kopf verletzt. Der Mann war am Samstagmittag auf einer Straße im Kempener Stadtteil St. Hubert unterwegs, als er plötzlich einen Schmerz am Kopf spürte und eine leicht blutende Wunde ertastete.

Die Verletzung entpuppte sich während einer Untersuchung in einem Krankenhaus als Schusswunde. Die Polizei fand heraus, dass im Bereich der Stadt eine Jagd im Gange war. Offensichtlich hatte eine verirrte Kugel der Jagdgesellschaft den Senior am Kopf getroffen. Später konnten die Beamten den unglücklichen Schützen ermitteln. Gegen den Mann aus Kempen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, wie die Kreispolizei Viersen berichtete.

(RP)