Stadt Kempen: In Schmalbroich lebt die Tradition noch

Stadt Kempen : In Schmalbroich lebt die Tradition noch

Eine intakte dörfliche Gemeinschaft und eine Bruderschaft, die bestens aufgestellt ist, hat der ehemaligen Landgemeinde Schmalbroich glanzvolle Schützenfesttage beschert, zu der Petrus jedoch erst seit Montag auch das passende Wetter servierte.

Noch am Samstag beim zünftigen Maienfahren hatten die Stefanusschützen mit dem immer wieder aufkommenden Regen zu kämpfen.

Liebevoll geschmückt

Die alten Schmalbroicher Fahnen, Maien und Rosen, aber auch prächtig geschmückte Häuser des Königspaares und der Minister verliehen der Ortschaft neben den Uniformen und den Kleidern der Damen besonderen Glanz. Der Goertschesweg wurde die Königsallee von Schützenkönig Herbert Willmen und Königin Margret Willmen. Die Straße Am Waldschlößchen, wo Minister Georg Lange mit seiner Frau Birgit lebt, zur Ministerallee.

Die Besonderheit in Ziegelheide ist die Möhrenallee, denn es gibt mit Marc Mussehl auch einen Möhrenkönig. Am Kapellenweg residiert auch Minister Achim Evertz mit Sabine Albert. Der Großvater des amtierenden Königs, Gottfried Willmen, war 1931 König und Vater Theo 1991. Ihre Bilder waren eingelassen in den Schmuck des Königshauses.

Der Auftakt am Mittwoch mit der Beachparty und dem Kränzerball am Freitag war die richtige Einstimmung. Das Maienfahren ist gerade bei den Bruderschaften in Kempen ein gelebtes Stück alter Schützentradition, dem am Abend im Zelt der volkstümliche Klompenball folgte. Knapp 70 Pferde, davon rund 50 Kaltblüter, waren beim Maienfahren unterwegs. Die alte Schlagkarre, aber auch Kutschen gehörten dazu.

Zug mit vielen Gäste

Am gestrigen Sonntag folgten weitere Höhepunkte: Kranzniederlegung, Messe im Festzelt, Frühschoppen mit Ehrungen, Galazug mit Parade vor dem Feuerwehrgerätehaus und als Abschluss am Abend der Galaball zu Ehren des Königs. Beim Zug zogen Schützen und Musiker aus 13 Bruderschaften und sechs Kapellen und Trommlercorps zogen durch die Ziegelheide.

Daneben sahen die Besucher Abordnungen von der Kempener Prinzengarde, dem Kempener Karnevals Verein, dem Löschzug Schmalbroich, der Landjugend Kempen, des Jagdhornbläsercorps Kempener Land, der Ortsbauernschaft und des Heimatvereins.

(mab)
Mehr von RP ONLINE