1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Stadt Kempen: In Kempen werden wieder neue Familienpaten gesucht

Stadt Kempen : In Kempen werden wieder neue Familienpaten gesucht

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Kempen sucht weitere Familienpaten. Das Projekt "Familienpaten" ist ein Angebot der "Frühen Hilfen" und wird von der Sozialpädagogin Christiane Koesters vom SkF in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Kempen begleitet. Christiane Koesters führt die Erstgespräche, schult mit anderen Fachkräften die Ehrenamtlichen, vermittelt die Paten und bleibt auch während der Patenschaften feste Ansprechpartnerin. "Um das Projekt bekannter zu machen, stehe ich jeden ersten Freitag im Monat von 10 bis 12 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Buttermarkt", sagt Christiane Koesters. Dort können sich Interessierte über das Projekt "Familienpaten" informieren. Nächster Termin ist am kommenden Freitag, 7. April.

Außerdem ist Christiane Koesters jeweils montags und donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im SkF-Büro an der Ellenstraße 29 in Kempen unter Telefon: 02152 2387 oder per E-Mail an: c.koesters@skf-kempen.de zu erreichen.

(rei)