1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Hoffest auf Gut Heimendahl in Kempen am 18. und 19. Mai

Kempen : Großes Hoffest auf Gut Heimendahl

Am morgigen Samstag, 18. Mai, und am Sonntag, 19. Mai, öffnet die Familie von Heimendahl ihren Gutshof Haus Brockdorf am Krefelder Weg in Kempen-Unterweiden ab 10 Uhr zum großen Hoffest. Die Veranstaltung findet bereits seit 25 Jahren statt.

Das Thema lautet „Rund ums Handwerk“. Die Besucher können an beiden Tagen nicht nur Zeugen der traditionellen Schafschur werden. Rund 100 Handwerker und Markthändler geben über das ganze Areal verteilt interessante Einblicke in das Leben auf dem Land, demonstrieren ihre Kunstfertigkeiten und laden zum Gespräch ein. Die Themen sind landwirtschaftliche und Naturprodukte, selbst gefertigte Deko-Artikel für Heim und Garten, Landmode und Kunsthandwerk. Daneben gibt es Angebote für Kinder und viele Tiere zum Anschauen, manche zum Anfassen, reichlich kulinarische Köstlichkeiten aus der Hofküche und Live-Musik. Bei gutem Wetter erwartet das Hofgut zwei große Gruppen an Oldtimern, Zwei- und Vierräder, die ihre Wochenendausfahrten nach Gut Heimendahl zugesagt haben.

Der Eintritt zum Hoffest, das an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr dauert, kostet für beide Tage fünf Euro für Erwachsene, Kinder haben freien Eintritt. Karten gibt es im Hofladen, bei Schreibwaren Beckers in Kempen (Engerstraße 10) oder an der Tageskasse.

(rei)