1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Stadt Kempen: Heinz Börsch führt weiterhin den TK Rot-Weiss Kempen

Stadt Kempen : Heinz Börsch führt weiterhin den TK Rot-Weiss Kempen

Eine positive Bilanz für das vergangene Jahr 2017 hat der Vorsitzende des Tennisklubs Rot-Weiss Kempen jetzt bei der Mitgliederversammlung im Vereinsheim auf der Anlage An Peschbenden gezogen. 568 Mitglieder - 427 aktive, davon 157 Kinder und Jugendliche - zählt der Verein aktuell.

Heinz Börsch ging in seinem Jahresbericht unter anderem auf die baulichen Aktivitäten auf der Clubanlage ein. So wurde die Stromzufuhr zum Clubhaus komplett erneuert, es wurden zwei neue Kleinfeldplätze für die Kinder und eine Ballwand gebaut. Auch die Flutlichtanlage wurde saniert. Außerdem wurde - wie mehrfach berichtet - ein neuer Pachtvertrag mit dem Eigentümer der Tennishalle am Sporthotel geschlossen, so dass das Wintertraining für die Jugend bis Ende März 2020 gesichert ist. Mit der Stadt Kempen wurde ein neuer Pachtvertrag für die Tennisanlage bei Erweiterung des Grundstücks um rund 1200 Quadratmeter geschlossen. Der Vertrag läuft bis Ende 2050.

Finanziell wurde das Jahr 2017 mit Rücklagen von rund 48.000 Euro abgeschlossen. Schatzmeister Günther May erhielt von den Kassenprüfern das Testat und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Bei den Vorstandswahlen wurden Heinz Börsch als 1. Vorsitzender, Jürgen van der Burgt als 2. Vorsitzender, Günther May als Schatzmeister, Petra Lang als Schriftführerin, Dominik Dünwald als Sportwart, Michael Rathmackers und Heiner Deroy als stellvertretende Sportwarte in ihren Ämter einstimmig bestätigt. Als neuer Beisitzer wurde Oliver Wagner in den Vorstand berufen und Wolfgang Beer nach zehn Jahren mit Dank verabschiedet. Bei den Wahlen zum Ältestenrat gab es ebenfalls einstimmige Ergebnisse für Eberhard Kraffczyk (Vorsitzender), Ingrid Pimpertz, Claus-Dieter Janßen, Klaus Knabben, Bernd Pesch, Dieter Planken und Adolf Schröder.

  • 57. Rund um die Burg
  • Stadt Kempen : Börsch führt die Rot-Weißen weiter
  • Zuhause Im Tennisklub Rot Weiss : Weit mehr als einfach nur Sport

Beim Vereinsjugendtag im März war Claudia Stockmann bereits erneut zur Vorsitzenden im Jugendausschuss und Anja Schuffelen zur Stellvertreterin gewählt worden. Jugendsprecher sind Marit Hermann, Hendrik Messer und Madeleine De Vos.

(rei)