Gemeinde Grefrath: Grefrath trauert um Kurt Kleinbylen

Gemeinde Grefrath : Grefrath trauert um Kurt Kleinbylen

Im Alter von 94 Jahren ist der langjährige Leiter des Grefrather Bauamtes, Kurt Kleinbylen, gestorben. Er lebte zuletzt mit seiner Frau Maria im Oedter Altenzentrum.

Kleinbylen, der 15 Jahre bei der Grefrather Gemeindeverwaltung tätig war, hat als Leiter des Bauamtes auch in den Sitzungen der Fachausschüsse des Gemeinderates immer wieder für eine unterhaltsame Note gesorgt. Er hatte nach seinem Ausscheiden aus dem Dienst in der Gemeinde Grefrath in den neuen Bundesländern noch Aufbauhilfe geleistet.

Ehrenamtlich hatte sich Kurt Kleinbylen, der aus St. Tönis stammte, in vielen Vereinen engagiert, so beim Tennisclub Rot-Weiß, als Sitzungspräsident im Karneval, als Sänger beim MGV Liederkranzverein Grefrath oder bei den Antonius-Schützen. Die Abschiedsmesse für Kleinbylen ist am Freitag, 3. Juli, um 9 Uhr in der Grefrather Laurentius-Kirche. Die Beisetzung findet später im engsten Familienkreis statt.

(mab)