Autos krachen zusammen Sechs Leichtverletzte bei Unfall in Grefrath

Grefrath · Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Grefrath (Kreis Viersen) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.

 Symbolbild

Symbolbild

Foto: dpa/Carsten Rehder

Ein 33 Jahre alter Mann habe am frühen Samstagabend eine Kreuzung zu spät erkannt und konnte seinen Wagen auf der nassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dort stieß der Wagen mit dem Auto einer 29 Jahre alten Fahrerin, das Vorfahrt hatte, zusammen.

Durch den Aufprall überschlug sich das Auto der 29-Jährigen und landete auf dem Dach. Ihr 63 Jahre alter Beifahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. In beiden Fahrzeugen saßen laut der Polizei jeweils drei Personen. Alle sechs wurden verletzt, drei mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

(ldi/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort