Grefrath: Kran hebt Traktor von der Leitplanke

Unfall in Grefrath: Kran hebt Traktor von der Leitplanke

Am frühen Morgen sorgte ein 26-Jähriger für ein außergewöhnliches Bild in Grefrath. Er fuhr mit seinem Traktor in eine Leitplanke und musste anschließend mit einem Kran geborgen werden. Dabei wollte der Fahrer eigentlich den anderen Autos nur einen Gefallen tun.

Ein Verkehrsunfall sorgte am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr auf der Wankumer Landstraße (L 39) zeitweise für Verkehrsbehinderungen. Ein 26 Jahre alter Straelener war gegen 7.40 Uhr mit seinem Traktor nebst Anhänger auf der L 39 in Richtung Wankum unterwegs.

Weil sich hinter dem langsam fahrenden Gespann bereits eine Fahrzeugschlange gebildet hatte, fuhr der Treckerfahrer im Abschnitt zwischen B 509 und Hinsbecker Straße rechts ran, um die nachfolgenden Autos vorbeizulassen. Dabei geriet der Straelener mit der Zugmaschine auf die Leitplanke einer Überführung.

  • Fotos : Autokran kippt auf Baustelle in Duisburg um

Es dauerte gut eine Stunde, bis ein Autokran vor Ort war. Mit dem Kran wurde das gesamte Treckergespann wieder von der Leitplanke auf die Fahrbahn gehoben. Die Landstraße musste während der Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt werden. Der Traktorfahrer blieb laut Polizei bei dem Unfall unverletzt