Geschäfte dürfen zur Klingenden Altstadt in Kempen öffnen

Klingende Altstadt : Die Geschäfte dürfen zum Stadtfest im September öffnen

(rei) Erwartungsgemäß hat der Ordnungsausschuss des Kempener Stadtrates jetzt dem Antrag des Kempener Werberings zugestimmt, zum Stadtfest „Klingende Altstadt“ am 15. September einen verkaufsoffenen Sonntag auszurichten.

Der Beschluss fiel mit deutlicher Mehrheit bei zwei Gegenstimmen aus. Im ersten Anlauf war der Werbering im Dezember 2018 mit seinem Antrag noch gescheitert. Nun sollen am 15. September nicht nur die Geschäfte in der Kempener Altstadt zwischen 13 und 18 Uhr ihre Türen für Kundschaft öffnen dürfen.  Auch Geschäften im Umfeld der Innenstadt soll dies erlaubt werden. Dies hatte der Werbering ebenso gefordert. Einen Präzedenzfall will die Politik damit aber nicht schaffen. Für andere Kaufsonntage gilt die bestehende Begrenzung auf die Altstadt. Der Stadtrat muss die Entscheidung des Ausschusses noch bestätigen. Dies gilt aber als Formsache.

Mehr von RP ONLINE