Kempen: Gemeinde schreibt die Stelle des Kämmerers aus

Kempen: Gemeinde schreibt die Stelle des Kämmerers aus

Ende dieses Jahres geht der Grefrather Kämmerer Wolfgang Rive in Ruhestand. Dann wird der Krefelder fast ein Vierteljahrhundert bei der Grefrather Gemeindeverwaltung tätig gewesen sein. Rive hatte kürzlich seinen letzten Haushaltsentwurf für die Gemeinde Grefrath erarbeitet und dem Gemeinderat zur Entscheidung vorgelegt.

Wie Bürgermeister Manfred Lommetz jetzt im Gespräch mit der Rheinischen Post mitteilte, soll die Stelle des Kämmerers möglichst bald ausgeschrieben werden. Lommetz arbeitet derzeit an dem Ausschreibungstext. Die Stelle soll nicht nur die Aufgaben eines Kämmerers beinhalten. Auch die Leitung des Hauptamtes soll dazukommen. Bürgermeister Lommetz plant in diesem Zusammenhang einen anderer Zuschnitt der Zuständigkeiten innerhalb der Gemeindeverwaltung.

(mab)