Stadt Kempen: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Stadt Kempen: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall auf der Straelener Straße in Kempen wurden gestern fünf Personen leicht verletzt. Ein 32-jähriger Issumer fuhr gegen 7.50 Uhr stadtauswärts. In Höhe Ziegelheide wollte er nach links in den Görtschesweg abzubiegen und bremste ab.

Ein hinter ihm fahrender 23-jähriger Straelener bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr dem Issumer rechts ins Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dessen Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo es mit einem entgegenkommenden Auto einer 18-Jährigen aus Wachtendonk zusammenstieß. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt, der Issumer sowie seine beiden Mitfahrer, eine 32-jährige Kempenerin und ein achtjähriges Mädchen, wurden leicht verletzt. Auch die 18-jährige erlitt leichte Blessuren.

(RP)
Mehr von RP ONLINE