1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Feuerwehreisatz in Grefrath: Brand bei Draftex schnell gelöscht

Feuerwehreinsatz in Grefrath : Brand bei Draftex schnell gelöscht

Ein Brand bei Draftex in Grefrath am Dienstag war schnell wieder unter Kontrolle. Zwar wurde die Grefrather Feuerwehr exakt um 11.23 Uhr per Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert, doch inzwischen hatten Mitarbeiter der Firma den Brand einer Maschine selbst gelöscht.

Die Feuerwehr hatte unter der Einsatzleitung von Rainer Thönes eine stark verrauchte Halle vorgefunden, als sie mit einem Rettungswagen, neun weiteren Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften an der Bahnstraße eintraf. Schließlich kam eine Wärmebildkamera zum Einsatz, um den Einsatzort zu kontrollieren. Die Halle wurde gelüftet.

(ure)