L361 bei Kempen: Fahrzeug übersehen: Unfall mit zwei Verletzten

L361 bei Kempen : Fahrzeug übersehen: Unfall mit zwei Verletzten

Bei einem Unfall sind am Montagabend zwei Personen verletzt worden, davon eine schwer. Ein 19 Jahre alter Fahranfänger übersah den Wagen einer 62-jährigen Kempenerin, als er auf die L361 in Richtung Grefrath abbiegen wollte.

Um 20.10 Uhr passierte der Unfall auf der L361, wie die Polizei mitteilt. Ein 19-jähriger Kempener fuhr auf der Kempener Landstraße in Fahrtrichtung L361 Kempen. An der Einmündung K 15/L361 wollte der Fahranfänger nach links in Richtung Grefrath abbiegen. Hierbei übersah er offenbar das Fahrzeug einer 62-jährigen Kempenerin, die auf der St. Huberter Straße in Richtung St. Hubert unterwegs war. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Kempenerin so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ihre 17-jährige Beifahrerin aus Lobberich erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(ots)
Mehr von RP ONLINE