Erster Spatenstich für neues Autohaus in Kempen

Kempen : Erster Spatenstich für neues Autohaus in Kempen

(rei) Am Donnerstagnachmittag war mit dem ersten Spatenstich auf dem Gelände an der Hülser Straße in Kempen der offizielle Startschuss für den Bau eines neuen Autohauses. Auf dem Gelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Straßenverkehrsamt und zur Feuerwache entsteht bis zum Jahresende der Neubau des Autohauses Thüllen.

Das soll im kommenden Jahr von seinem derzeitigen Standort an der Kleinbahnstraße zur Hülser Straße umziehen. Thüllen ist in Kempen und weiteren drei Standorten am Niederrhein – darunter auch in Krefeld – als Hyundai-Vertragshändler am Markt. An der Hülser Straße entsteht auf einer Fläche von 7500 Quadratmetern ein moderner Gebäudekomplex mit Ausstellungsfläche und Servicebereich mit Werkstatt und Verkauf. Insgesamt investiert das Familienunternehmen mit Stammsitz in Aachen etwa 2,8 Millionen Euro in den Neubau an der Hülser Straße in Kempen.

Auto Thüllen wurde vor 100 Jahren gegründet und ist Vertragshändler für die Marken Opel, Peugeot und Hyundai. In insgesamt neun Autohäusern wurde 2018 ein Jahresumsatz von 80 Millionen Euro erwirtschaftet.

Mehr von RP ONLINE